30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
zurück 
26.2.2015

Nuran Yiğit

Redaktion Bundeskongress am 26.02.2015

Nuran Yiğit (© Derya Ovali)

Nuran Yiğit ist Diplom-Pädagogin und hat u.a. in Bielefeld studiert. 2003-2013 hat sie im Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB als Beraterin und Projektleiterin gearbeitet. Das Projekt wurde 2011 u.a. für ihre Empowermentarbeit mit dem ersten europäischen Antirassismuspreis der ENAR-Stiftung in Brüssel ausgezeichnet.

Als Empowerment-Trainerin und Referentin ist sie in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig mit dem Schwerpunkt "Politische Bildungs- und Empowermentarbeit gegen Rassismus und Diskriminierung für People of Color", die sie seit 2002 in verschiedenen Initiativen wie SANKOFA und HAKRA entwickelt und umgesetzt hat. Aktuell ist sie im Vorstand des Migrationsrat Berlin-Brandenburg aktiv.

PDF-Icon Thesenpapier zur Sektion 4: Nuran Yiğit
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln