zurück 
25.4.2016

Hugo Jaeggi - Schweiz

Hugo Jaeggi (© Nikola Krivokuca)

Hugo Jaeggi ist 1936 in Solothurn, Schweiz, geboren. Heute lebt er in Burg im Kanton Basel-Landschaft. Nach einer Ausbildung zum Fotografen arbeitet er kurze Zeit als Kameramann beim Schweizer Fernsehen, seit 1961 ist er freischaffender Fotograf. Seine Reisen führen ihn unter anderem nach Osteuropa, Belarus, Südamerika, Indien und Afrika. Hugo Jaeggi hat seine Bilder in vielen Ausstellungen im In- und Ausland ausgestellt und ist Träger mehrerer Auszeichnungen und Preise. 2006 ist sein letztes Buch „Nahe am Menschen – Fotografien aus fünf Jahrzehnten“ erschienen.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln