Veranstaltungen

Dokumentation



Jugendmedienworkshop

03_JMW2014 (© Jugendpresse Deutschland/Samuel Groesch)


Im Jugendmedienworkshop, veranstaltet von der Jugendpresse Deutschland, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschen Bundestag, setzen sich dreißig ausgewählte Teilnehmende zwischen 16 und 20 Jahren kritisch mit dem aktuellen politisch-parlamentarischen Geschehen auseinander. Außerdem erhalten sie einen fundierten Einblick in die Medienwelt. Schnelllebigkeit und Informationsflut fordern Journalist*innen heraus, unterschiedliche Meinungen und Interessen abzuwägen sowie kritisch mit Pressetexten umzugehen und nachzuhaken.

An sieben spannenden Tagen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, im Zentrum der Demokratie zu recherchieren, zu debattieren und zu analysieren. Dabei setzen sie sich kritisch mit aktuellen politisch-parlamentarischen und gesellschaftlichen Themen auseinander. Einen Großteil der Zeit verbringen die Teilnehmenden direkt im Herzen des politischen Berlins, im Deutschen Bundestag. Hier haben die jungen angehenden Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit, Wahlkreisabgeordnete zu treffen, die Arbeit des Parlaments in Ausschüssen, Kommissionen und während eines Besuchs im Plenarsaal direkt mitzuerleben sowie mit hochkarätigen Fachleuten und Abgeordneten das Workshopthema wie auch das aktuelle Geschehen von Angesicht zu Angesicht zu diskutieren.

Darüber hinaus erleben die Teilnehmenden hautnah, was es heißt, Hauptstadtjournalistin oder Hauptstadtjournalist zu sein. Dazu hospitieren sie einen Tag lang bei Hauptstadtmedien, haben die Möglichkeit, sich im direkten Dialog mit erfahrenen Journalistinnen und Journalisten, beispielsweise bei einem gemeinsamen Abendessen, auszutauschen und auch die Seite der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestags kennenzulernen.

All diese Begegnungen und Gespräche bilden die Grundlage für den Inhalt einer Ausgabe der politikorange. Hier veröffentlichen die Teilnehmenden ihre während des Workshops gewonnenen Eindrücke in Form von Artikeln, Interviews und Kommentaren, die sie im Team und mit der Jugendpresse Deutschland erarbeiten.

Die politikorange wird nach dem Workshop in einer Auflage von 16.000 Heften gedruckt und online zur Verfügung gestellt.

Weitere Links:

Bildergalerie: JMWS 2016: "Eine andere Heimat"

Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016, Berliner VerlagJugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2016

Bildergalerie: JMWS 2015: "Digital Na(t)ives"

Jugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, JugendmedienworkshopJugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop

Bildergalerie JMWS 2014: "Generation Grenzenlos"

Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2014Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 201403_JMW2014Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2014Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2014Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2014Jugendpresse Deutschland, Jugendmedienworkshop 2014
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln