zurück 
3.8.2018

Fête de la Musique

Die bpb und das Institut Francais luden am 21.Juni 2018, den sogenannten längsten Tag des Jahres, zur Fête de la musique, in den Garten der bpb ein, der eigentlich die meiste Zeit nicht öffentlich zugänglich ist.

Bei sonnigem Wetter bot das Fest etwas für Jung und Alt. (© Lars Meierwisch)


Die Fête de la Musique wird jedes Jahr weltweit am 21.Juni gefeiert. Künstler unterschiedlicher Musikgenres treffen sich, um ihre Musik während dieser Feierlichkeiten zum Besten zu geben. So auch in Bonn.

Unter dem Motto "Rendez-vous im Garten" versammelten sich zahlreiche Musikliebhaber, um den Klängen von Musikerinnen und Musikern aus Frankreich, Polen, Deutschland, Afghanistan und vielen anderen Ländern zuzuhören.

Den Anfang machte die Bläserklasse 6 des Hardtberg-Gymnasiums Bonn unter Leitung von Carsten Dittmer sowie das Bläserensemble Quekpetts von der Gesamtschule Hennef Meiersheide unter Leitung von Dirk Piecuch.

Um 17 Uhr nahm man den Anlass der Weltmeisterschaft wahr, um sich im bpb:Medienzentrum das Fußballspiel Frankreich gegen Peru anzuschauen.

Neben Musik und Fußball informierten zwei Juniorbotschafter des Deutsch-Französischen Netzwerks zu Förder- und Austauschprogrammen. Daneben war der studentische Freundeskreis Bonn-Toulouse vertreten. Neben dem leiblichen Wohl, stand für die Kinder eine Hüpfburg zur Verfügung.

Ab 19 Uhr spielte das französisch-polnische Duo Marion&Sobo mit Band auf der Bühne, die im Garten aufgestellt wurde. Diese Gruppe vereinigt verschiedene Genres in ihrer Musik. Aus Globaler Musik und Jazz mit Chanson erschaffen sie ihren eigenen Stil von vokalem Gypsy Jazz.

Danach folgte ab 20.30 Uhr die Kölner Band Buntes Herz, die mit kurdischen, irakischen und deutschen Musikern ein Potpourri an Folklore aus ihren jeweiligen Heimatländern lieferte. Im Anschluss legten der französische DJ Victor Fischer und der polnische DJ Darius Darek zu einer Silent Disco auf.

 Los ging es mit der Bläserklasse 6 des Hardtberg-Gymnasiums... …danach folgte das Bläserensemble Quekpetts von der Gesamtschule Hennef Meiersheide. Dazwischen lief das WM-Fußballspiel Frankreich gegen Peru im bpb:medienzentrum. Angeregt lauschten die Besucherinnen und Besucher dem Klang der Musik... …vom deutsch-polnischen Duo Marion&Sobo… …sowie der Kölner Gruppe Buntes Herz.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln