zurück 
14.1.2019

Prof. Dr. phil. habil. Raj Kollmorgen

Redaktion Bundeskongress am 14.01.2019

Raj Kollmorgen. (© Hochschule Zittau/Görlitz)

ist seit März 2013 Professor für Management sozialen Wandels und Direktor des Forschungsinstituts für Transformation, Wohnen und soziale Raumentwicklung (TRAWOS) an der Hochschule Zittau/Görlitz. Forschungsschwerpunkte sind: Vergleichende Transformationsforschung, Ostdeutschland und deutsche Vereinigung, sozial-ökologischer Umbau, Regionalentwicklung, politischer Populismus und Radikalismus.

Neuere Veröffentlichungen: Handbook of Political, Social, and Economic Transformation (Hg. zusammen mit W. Merkel und H.-J. Wagener, Oxford et al. 2019); Ostdeutsche in den Eliten, in: Deutsche Gesellschaft e.V. (Hg./2017): Ostdeutsche Eliten. Träume, Wirklichkeiten und Perspektiven. Berlin: dg (Online-Publikation): 54-65.

PDF-Icon Thesenpapier zu Sektion 13: Prof. Dr. phil. habil. Raj Kollmorgen
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln