BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Besucherprogamm DIGITAL – neuer kostenloser Gruppenvortrag on Demand zum Thema Bundestagswahl 2021

Anmelden

Ein Wähler wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne. (© AP)


Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik tritt die amtierende Bundeskanzlerin nicht mehr an. Die Umfragen deuten darauf hin, dass das Rennen um ihre Nachfolge so offen wie selten zuvor ist. Diesmal kommt es wirklich auf jede Stimme an.

Doch Hand aufs Herz: Können Sie aus dem Stegreif sagen, was der Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme ist? Oder wie viele Abgeordnete derzeit im Parlament sitzen? Bei einer Straßenumfrage geraten hier einige ins Schwimmen.

Die Vorträge dienen dazu, das politische Wissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufzufrischen. Sie sind kurzweilig, interaktiv und mit nur einer Stunde auch sehr kompakt.

Das Angebot lässt sich hervorragend in den Politik- oder Gemeinschaftskunde-Unterricht von Schulklassen einbauen. Aber auch andere Gruppen (AGs, Vereine, Initiativen, Betriebe, Stiftungen oder Studierende) können jederzeit einen Vortrag buchen.

Über den Basisvortrag hinaus, der speziell auf die Bundestagswahl 2021 zugeschnitten ist, gibt es noch weitere Vortrags-Angebote zu spannenden Themen wie den Grundwerten unserer Demokratie oder der Bedrohung durch Fake-News und die Manipulation von Medien, die uns seit Donald Trumps Präsidentschaft beschäftigen.

Mehr Informationen und alle Themen der Vorträge finden Sie unter https://www.bpb.de/veranstaltungen/format/68411/berlin-besuchen-politik-begreifen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Termin

01.09.2021 bis 24.09.2021

Termin herunterladen

Ort

Videokonferenz (Zoom)

Für

für Schulklassen und alle interessierten Gruppen

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung

Anmeldung

Anmelden
Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist nur möglich durch den Besuch der Seite des Anbieters Zoom. Die Erstellung eines Accounts ist nicht notwendig. Es gelten die dort aufgeführten Datenschutzhinweise. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der bpb und Ihren Betroffenen-Rechten finden Sie unter Absatz E. VII. Anmeldung zu digitalen Veranstaltungen und Online-Konferenzen der bpb auf www.bpb.de/datenschutz

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Kontakt

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Bundeszentrale für politische Bildung
Kristina Mencke
kristina.mencke@bpb.de

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln