"History is not the Past"

Digitale Assembly zur Ausstellung "Tell me about yesterday tomorrow" des NS-Dokumentationszentrums München
Unter dem Titel "History is not the Past" erscheint zwischen 18. und 28. Juni 2020 die erste Podcastreihe des NS-Dokumentationszentrums, die den Auftakt einer Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bildet.

History is not the Past-Logo (© Bundeszentrale für politische Bildung/ bpb)

Die Coronakrise ist eine Herausforderung für demokratische Gesellschaften. Vor dem Hintergrund der aktuell notwendigen sozialen Distanzierung, gesellschaftlicher Transformationen sowie der Gestaltung unseres zukünftigen Zusammenlebens und der Förderung zivilgesellschaftlichen Zusammenhalts bieten die digitalen Mittel eine Chance, gemeinsam über Zukunftsszenarien und Utopien nachzudenken.

Die Gestaltung der Demokratie in der "Welt nach der Krise" wird maßgeblich heute bestimmt. Sie erfordert lebendige Formen der Beteiligung und eine kritische Prüfung der Veränderungen. Wie wollen wir in Zukunft zusammen leben? Welche Rolle spielt die Erinnerungspolitik künftig für unsere Demokratie? Welche gesellschaftlichen Werte müssen jetzt gestärkt werden? Inwiefern bedingt die Reflexion über Geschichte die Gestaltung der Gesellschaft? Dies sind einige Fragen, denen in der Podcastreihe nachgegangen werden soll.

Die "Digitale Assembly" öffnet ein assoziatives Feld, in dem vielfältige Themen und Beiträge aufeinander treffen. Neben der Podcastreihe erscheinen weitere Onlineformate.

Informationen unter: www.yesterdaytomorrow.nsdoku.de/history-is-not-the-past

Der Flyer als PDF-Icon PDF-Download zum Ausdrucken.

Termin

18.06.2020 bis 18.06.2023

Termin herunterladen

Für

Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Veranstalter

NS-Dokumentationszentrum München, Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Anmeldung

Teilnahmegebühr: keine
Verfügbar auf Spotify, Soundcloud, Apple Podcast und Google Podcast

Kontakt

NS-Dokumentationszentrum München
Pressekontakt
Dr. Kirstin Frieden
Tel. +49 89 233-67013
E-Mail: presse.nsdoku@muenchen.de

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln