Hard- und Software nachhaltig nutzen

von: Theresa Samuelis

Zunehmender Rohstoffabbau für die Hardware, erhöhte Leistungsanforderungen durch Software – wie kann eine nachhaltige Nutzung von Smartphone und Co. erreicht werden? Ein Interview mit Jens Gröger vom Öko-Institut.

Inhalt

Jens Gröger ist Ingenieur für nachhaltige Informationstechnik am Öko-Institut e. V. und spricht im Interview über die nachhaltige Nutzung von Hard- und Software – auch im Bildungsbereich.

Für einen schnellen Überblick:

  • 00:26 - Wie sieht das Zusammenspiel von Hardware, Software und Nachhaltigkeit aus?
  • 01:37 - Was sind die zentralen Anforderungen an ressourceneffiziente Hard- und Software?
  • 02:26 - Inwiefern muss sich die Haltung der Tech-Szene im Bereich Nachhaltigkeit verändern?
  • 03:33 - Wie kann der Bildungsbereich für eine nachhaltige Nutzung von Informationstechnik sensibilisiert werden?

Weitere Informationen

  • Konzeption und Umsetzung: Kooperative Berlin

  • Musik: Jason Shaw

  • Produktion: 2019

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/4.0 Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-sa/4.0
Autor: Theresa Samuelis für bpb.de


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln