Dossier

Deutsche Teilung - Deutsche Einheit



Nach 1989

Auch 20 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR weiter fort: In den Erinnerungen und Erfahrungen von Millionen Menschen, die in der DDR aufgewachsen sind. In politischen Diskussionen um eine "gerechte" Beurteilung der DDR. In der Arbeit von Stiftungen und Bürgerinitiativen, die um eine Aufarbeitung des historischen Materials kämpfen. Und noch immer ist Deutschland in vielem ein Land mit zwei Gesellschaften. Der Weg zur "Vollendung der Einheit" scheint weiter als gedacht. Und viele Geschichten sind immer noch nicht erzählt und verdienen es doch.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln