zurück 
24.10.2019

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Demokratischer Aufbruch (DA)

Der Demokratische Aufbruch (DA) entstand im Herbst 1989 als Bürgerbewegung der DDR. Hauptziele der Vereinigung waren zunächst die Reformierung und Demokratisierung des Landes. Im Dezember 1989 formierte sich der DA als Partei und gliederte sich im August 1990 der CDU an.

Mehr dazu: Demokratischer Aufbruch (jugendopposition.de)



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln