zurück 
23.11.2018

Wie viele unter Dreijährige besuchen in den EU-Ländern eine Kita?

Beim Kita-Besuch von Kindern unter drei Jahren gibt es im europäischen Vergleich noch immer große Unterschiede.

Wie viele unter Dreijährige besuchen in den EU-Ländern eine Kita? (PDF-Icon PDF zum Download) Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/


Während etwa in Dänemark 78 Prozent der unter Dreijährigen außerhalb der Familie betreut werden, liegt der entsprechende Anteil in der Slowakei gerade einmal bei 1 Prozent und damit weit unterhalb des Barcelona-Ziels einer Beteiligungsquote von 33 Prozent. Bedeutende Unterschiede gibt es aber auch mit Blick auf die in Anspruch genommenen Betreuungszeiten. So verbringt z. B. im Vereinigten Königreich ein Großteil der Kinder maximal 29 Stunden pro Woche in der Kita, auf Island überwiegen hingegen deutlich Nutzungszeiten von 30 Stunden und mehr.

Diese Grafik findet sich im Beitrag Mehr Kinder in Kitas und Kindertagespflege von Nicole Klinkhammer und Katharina C. Erhard.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln