2"Die Leute wollten erzählen"

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt bekommt am 03.06.2015 in Lübeck nach einer Rede rote Zettel gezeigt. Bürger Lübecks prostestieren auf diese Weise gegen die geplante Ersteinrichtung für Flüchtlinge im Bornkamp, zu der Studt bei einer Informationsveranstaltung Erläuterungen gegeben hatte.
Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt bekommt am 03.06.2015 in Lübeck nach einer Rede rote Zettel gezeigt. Bürger Lübecks prostestieren auf diese Weise gegen die geplante Ersteinrichtung für Flüchtlinge im Bornkamp, zu der Studt bei einer Informationsveranstaltung Erläuterungen gegeben hatte. (© picture-alliance/dpa)