Dossier

Polen



Die polnische Ostpolitik unter der PiS-Regierung

Die Ideologie und Weltanschauung der PiS-Regierung haben unter anderem auch die polnische Ostpolitik beeinflusst und verändert. Die 237. Ausgabe der Polen-Analysen beschäftigt sich mit der Beziehung Polens zu den Ländern des Ostens und nimmt Umfragewerte aus der polnischen Bevölkerung bezüglich Geschichts- und Nationenbildern sowie Asylentscheidungen in den Blick.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln