zurück 
27.11.2020

Audio-Beiträge: Ideen und Impulse für die politischen Europabildung

Hier finden Sie Audio-Beiträge von Geraldine Schwarz, Prof. Monika Oberle, Pascal Goddemeier und Uwe Gartenschlaeger aus der von Kate Maleike moderierten Gesprächsrunde. Auch die abschließenden Reflexionen von Thomas Krüger

und Dr. Stefanie Hubig
sind hier dokumentiert.

i

Ergänzende Informationen

Kurze Vorstellungen der Mitwirkenden finden Sie hier.

Gesprächsrunde "Politische Europabildung an Schulen stark machen! Ideen und Impulse"

Beiträge der Gesprächsteilnehmerinnen und -teilnehmer, eingeleitet von Moderatorin Kate Maleike, im Audio-Format.

Thema: Erste Gedanken zur neuen KMK-Empfehlung "Europabildung an Schulen"

Geraldine Schwarz (1:44 Minuten)

(© bpb)

Monika Oberle (1:26 Minuten)

(© bpb)

Pascal Goddemeier (1:43 Minuten)

(© bpb)

Uwe Gartenschlaeger (2:08 Minuten)

(© bpb)

Zur Frage: Welche Bedeutung hat der Inhalt des Buches "Die Gedächtnislosen" für das Thema der Veranstaltung?

Geraldine Schwarz (4:49 Minuten)

(© bpb)

Themen: Planspiele und neue pädagogische Konzepte / Europabildung in Grundschulen / Lehreraus- und -fortbildung und ihre Bedeutung

Monika Oberle (5:30 Minuten)

(© bpb)

Thema: Stimmungen und Erfahrungen junger Leute in und zu Europa

Pascal Goddemeier (3:10 Minuten)

(© bpb)

Themen: Europa-Bashing statt Lernen über Kontroversen? Was läuft in der Erwachsenenbildung hinsichtlich Europabildung besser als in der Schule?

Uwe Gartenschlaeger (3:13 Minuten)

(© bpb)

Thema: Materialien zur politischen Europabildung

Monika Oberle (3:57 Minuten)

(© bpb)

Thema: Was kann/sollte europäische Identität ausmachen?

Geraldine Schwarz (4:12 Minuten)

(© bpb)

Thema: Bedeutung von Basiswissen (Geschichte/ Institutionen)

Pascal Goddemeier (2:57 Minuten)

(© bpb)

Themen: Soll es einen Europatag geben / Zur Bedeutung der politischen EU-Bildung im engeren Sinne

Monika Oberle (4:36 Minuten)

(© bpb)

Thema: Was wir von anderen Ländern lernen können.

Uwe Gartenschlaeger (5:14 Minuten)

(© bpb)

Thema: Was brauchen Schulen, um erfolgreicher politische Europabildung vermitteln zu können?

Monika Oberle (4:17 Minuten)

(© bpb)

Thema: "Überwältigung" und Europabilddung

Geraldine Schwarz und Monika Oberle (4:54 Minuten)

(© bpb)

Thema: Wie kann Europabildung möglichst viele Menschen erreichen.

Uwe Gartenschlaeger (2:04 Minuten)

(© bpb)

Thema: Was wünschen Sie sich jetzt am meisten für die Europabildung an Schulen?

Pascal Goddemeier (2:46 Minuten)

(© bpb)

Thema: Zusammenfassende Schlussbemerkung

Kate Maleike (0:54 Minuten)

(© bpb)

Abschließende Reflexion: Politische Europabildung an Schulen stark machen? Standpunkte und Wege

Beiträge von Thomas Krüger
und Dr. Stefanie Hubig
, eingeleitet von Moderatorin Kate Maleike, im Audio-Format.

Zur Frage: Was nehmen Sie aus der Tagung mit?

Thomas Krüger (2:47 Minuten)

(© bpb)

Zur Frage: Was kann die bpb tun, um Lehrer/-innen für die Europabildung zu stärken?

Thomas Krüger (4:07 Minuten)




Themen: Bedeutung der Empfehlung zur Europabildung in der durch Corona geprägten Zeit für die KMK-Präsidentin / Bedeutung der Berufsschulen für die Europabildung / Vermittlung von Europabildung in Schulen

Stefanie Hubig (4:31 Minuten)

(© bpb)

Zur Frage: Wie kann ein differenzierter Blick hergestellt werden, wenn in der konkreten Alltagswirklichkeit häufig Zeit und Sachkompetenz fehlen?

Thomas Krüger (2:57 Minuten)

(© bpb)

Zur Frage: Welche Bedeutung hat die Empfehlung für die Lehrpläne?

Stefanie Hubig (3:08 Minuten)

(© bpb)

Zusammenwirken der schulischen und außerschulischen Bildung sowie die Aufgabe der bpb / Schlussworte

Thomas Krüger und Kate Maleike (5:01 Minuten)

(© bpb)

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln