Die Welt der Sprachen

Eine Folge aus der Reihe "Mit offenen Karten"

Schätzungen zufolge gibt es weltweit etwa 7000 Sprachen und manchen Experten zufolge könnte bis Ende des Jahrhunderts die Hälfte davon ausgestorben sein. Auf diesem Streifzug durch die Welt der Sprachen sieht man, dass Sprachen auch zu Konflikten führen können und in Zeiten der "Soft Power" Machtinteressen unterliegen.

Weitere Informationen

  • Moderation und Redaktionsleitung: Émily Aubry

  • Wissenschaftliche Leitung: Guillaume Fourmont (Magazin "Carto")

  • Buch und Regie: Pierre Oliver François

  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit: Frank Tétart

  • Grafik: Pierre-Jean Canac

  • Kartografie: Guillaume Sciaux

  • Schnitt: Mohammed Zemmar

  • Deutsche Sprachfassung: Chrisian Stonner

  • Sprecherin: Andrea Schieffer

  • Produktion: 10.2019

  • Spieldauer: 00:12:10

Themen



Mit offenen Karten
Alle Folgen

Mit offenen Karten

"Mit offenen Karten" ist ein geopolitisches Magazin des TV-Senders ARTE. Anhand von Landkarten werden politische, wirtschaftliche, soziale und ökonomische Zusammenhänge erklärt, die Ursache von internationalen Konflikten sein können. Die bpb...

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln