zurück 
10.3.2021

Übersterblichkeit

Um die Frage zu beantworten, ob das Coronavirus zu einer Übersterblichkeit führt, beobachtet das Statistische Bundesamt anhand einer Sonderauswertung die vorläufigen Sterbefallzahlen in Deutschland – hier dargestellt bis Ende November 2020. Im April lagen die Sterbefallzahlen deutlich über dem Durchschnitt der Vorjahre. Gleichzeitig ist ein Anstieg der Todesfälle zu beobachten, die mit dem Coronavirus in Zusammenhang stehen (Quelle: Robert Koch-Institut, RKI). Als diese zurückgingen, bewegten sich Anfang Mai auch die Sterbefallzahlen zunächst wieder etwa im Durchschnitt. Im August waren sie wieder erhöht. Dieser Effekt tritt im Sommer häufig auf und ging auch in diesem Jahr offenbar auf eine Hitzeperiode zurück. Die Corona-Todesfallzahlen des RKI zeigen für den August keinen Anstieg. Ab Mitte Oktober lagen die Sterbefallzahlen wieder über dem Durchschnitt der Vorjahre. Danach stiegen mit dem erneuten Anstieg der COVID-19-Todesfallzahlen auch die gesamten Sterbefallzahlen über den Durchschnitt hinaus an. Im November lagen die Sterbefallzahlen in ähnlicher Größenordnung über dem Durchschnitt der Vorjahre wie bereits im April, als die COVID-19-Todesfallzahlen zum ersten Mal erhöht waren. Unter destatis.de/corona kann eingesehen werden, wie die Entwicklung ab Dezember 2020 verlief.

Wöchentliche Sterbefallzahlen in Deutschland Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)


i

Weiterführende Informationen sind auf der Webseite des Statistischen Bundesamtes zu finden:

BIP, kassenmäßige Steuereinnahmen, Fluggastzahlen, Lkw-Maut-Index, Gastgewerbe, Übersterblichkeit:
destatis.de/corona

Mehrwertsteuersenkung:
www.destatis.de/DE/Themen/Wirtschaft/Preise/_Grafik/_Interaktiv/vpi-raten.html

Mobilfunkdaten, digitale Kassendaten:
destatis.de/exdat
Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Statistisches Bundesamt (Destatis) für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln