Binnenmigration

Binnenmigration bezeichnet die Wanderung einer Person oder einer Gruppe von Personen innerhalb eines Staates. Teilweise werden auch Wanderungen innerhalb einer bestimmten geografischen Region als Binnenmigration bezeichnet. So spricht man z.B. von Binnenmigration in Afrika oder Binnenmigration in der Europäischen Union.

(Quelle: Europäisches Migrationsnetzwerk)

Zurück zur Startseite: Glossar Migration – Integration – Flucht & Asyl

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln