30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Algerien

Das Land in Daten

Fläche
2.381.741 km2 (Weltrang: 10)

Einwohner
41.318.000 = 17 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 34)

Hauptstadt
El Djazaïr (Algier)

Amtssprachen
Arabisch, Tamazight

Bruttoinlandsprodukt
170,4 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 1,7%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
3960 US-$

Währung
1 Alger. Dinar (DA) = 100 Centimes

Botschaft

Görschstr. 45
46, 13187 Berlin
Telefon 030 437370,
Fax 030 48098716
www.algerische-botschaft.de

Regierung
Staatsoberhaupt: Abdelasis Bouteflika, Regierungschef: Ahmed Ouyahia, Äußeres: Abdelkader Messahel

Nationalfeiertag
1.11. (Tag der Revolution von 1954)

Verwaltungsgliederung
48 Provinzen

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1963
Präsidialrepublik
Staatsreligion: Islam
Parlament: Nationalversammlung (Madschlis asch-Sha'abi al-Watani) mit 462 Mitgl., Wahl alle 5 J.; Rat der Nation (Madschlis al-Umma) mit 144 Mitgl. (96 gewählt, 48 vom Staatsoberhaupt ernannt, jew. für 6 J.), Teilwahl alle 3 J.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (einmalige Wiederwahl)
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Algerier
letzte Zählung 2008: 34.080.030 Einw.
70% Araber, 30% Berber (Tamazight, Kabylen u.a.); französische Minderheit

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2008) El Djazaïr (Algier) 2.364.230 Einw., Wahran (Oran) 803.329, Qusantina (Constantine) 448.027, 'Annaba (Annaba) 342.703, El Bulaïda (Blida) 331.779, Batna 289.504, Djelfa 265.833, Stif (Setif) 252.127, Sidi bal-'abbas (Sidi bel Abbès) 210.146, Biskara (Beskra) 204.661, Tabassa (Tbessa) 194.461

Religionen
99% Muslime (Sunniten); Minderheit v. Christen u. Juden (Stand: 2006)

Sprachen
70% Arabisch; 30% Berbersprachen: Tamazight, Kabylisch u.a.; Französisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 13%, Industrie 47%, Dienstl. 40% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 10.1%; hohe Jugendarbeitslosigkeit

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 5.6%

Außenhandel
Import: 46.0 Mrd. US-$ (2017); Export: 35.2 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln