Börsenplatz

in der Regel die Bezeichnung für die zum Handel mit Wertpapieren zugelassenen Wertpapierbörsen. In Deutschland befinden sich zurzeit folgende Börsenplätze: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln