Refinanzierung

Fremdkapitalbeschaffung der Kreditinstitute für die Kreditgewährung, hauptsächlich durch Einlagen wie z. B. Sicht-, Termin- und Spareinlagen (siehe dort).

Kreditinstitute können sich auch Zentralbankgeld, d. h. liquide Mittel, direkt bei der Zentralbank im Rahmen der Refinanzierungspolitik beschaffen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln