Veranlagung

das förmliche steuerliche Verfahren, in dem die Besteuerungsgrundlagen und die Steuerschuld ermittelt werden. Nach Einreichung der Steuererklärung, z. B. der Einkommensteuererklärung (siehe dort) wird die Steuerschuld berechnet und dem Steuerpflichtigen durch den Steuerbescheid mitgeteilt.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln