Dossier

Arbeitsmarktpolitik



Lohnpolitik in Deutschland und Europa

Unter Lohnpolitik verstehen wir politische Maßnahmen mit dem Ziel, die Höhe, die Struktur und die Entwicklung der Arbeitseinkommen von unselbstständig Beschäftigten zu beeinflussen. Die wichtigsten Akteure sind die Arbeitgeberverbände, die Gewerkschaften und der Staat.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln