Aus Politik und Zeitgeschichte (B 3-4/2000)

Familienpolitik



In den zurückliegenden Jahren hat die Familienpolitik ihr Gesicht verändert. Anfänglich noch als policy-fähig eher belächelt, ist sie heute neben der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik ins Zentrum der Wahrnehmung gerückt. Anlass war vor allem das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Familie und zum Familienlastenausgleich.

Bestellen

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln