Aus Politik und Zeitgeschichte (B 37-38/2002)

Deutsche Einheit



  • PDF-Icon PDF-Version (724 KB)


  • Der Prozess der deutschen Wiedervereinigung hat die Bundesrepublik insgesamt verändert. Das gilt auch für die Werthaltungen der Menschen in Ost- und Westdeutschland, die nach mehr als einem Jahrzehnt immer noch stark differieren oder sich sogar auseinander entwickeln. Herauszufinden, wie sich diese seit der Wende verändert und welchen Einfluss sie auf den weiteren Aufbau Ost haben, ist das Anliegen dieser Ausgabe. Unterstützung auf der einen und Zuversicht auf der anderen Seite sind wesentliche Voraussetzungen nicht nur für eine weitere materielle Annäherung von Ost und West.

    Bestellen

    Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln