30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 42-44/2020)

(Anti-)Rassismus



Zum Rassebegriff im Grundgesetz: Zwei Perspektiven

Die Debatte über die ersatzlose Streichung, Umformulierung oder unveränderte Beibehaltung des Rassebegriffs im Grundgesetz wird seit etwa einem Jahrzehnt und in Teilen sehr kontrovers geführt. Was bedeuten die unterschiedlichen Optionen für den Antidiskriminierungsschutz?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln