zurück 
21.10.2014

Trailer von "Concerning Violence – Nine Scenes from the Anti-Imperialistic Self-Defence" und gesamter Film

Der Trailer von "Concerning Violence" zeigt die Struktur des Films: Eindrücklichen Archivaufnahmen, die von der Übermacht der Kolonialstaaten erzählen, werden mit dem von Lauryn Hill gelesenen Text von Frantz Fanon "Die Verdammten dieser Erde" unterlegt.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Der ganze Film:
Ein Rückblick auf die afrikanischen Befreiungsbewegungen und deren gewaltvoller Konfrontation mit den Kolonialmächten. Dabei konzentriert sich der Filmemacher auf Archivmaterial, das schwedische Dokumentarfilmer und Fernsehjournalisten zwischen 1966 und 1984 in Afrika aufgenommen haben. Diese Bilder kombiniert er mit Texten vom Dekolonialismus-Vordenker Frantz Fanon aus dessen Buch "Die Verdammten dieser Erde". (© 2014 Filmsboutique.com)

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln