zurück 
1.10.2011

Glossar

Hier finden Sie Erläuterungen zu den im Dossier verwendeten Fachbegriffen.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Genre

Genre, das [franz.]; Art, Gattung, Wesen. Der Begriff wird in der Kunst, Literatur und Musik, aber auch im Bereich der Medien verwendet. Unter einem Genre versteht man eine Gruppe von Texten, Filmen, Sendeformaten, Musikstücken, Computerspielen etc., die aufgrund von gleichartigen Produktionsprozessen, ähnlichen Inhalten und Handlungsthemen, einer verwandten Grundstimmung und Erzählform oder einer vergleichbaren Szenerie als zusammengehörend empfunden werden.

Die Einteilung in Genres vermittelt einen guten Überblick, weckt und befriedigt Erwartungen bei Interessierten, standardisiert herstellungstechnische und wirtschaftliche, aber auch erzählerische und dramaturgische Strukturen. Aufgrund ihrer Abhängigkeit von den jeweiligen gesellschaftlichen Verhältnissen können Genrebildung und -zugehörigkeit allerdings einem historischen Wandel unterliegen. Bekannte Filmgenres sind beispielsweise der Kriminalfilm, der Western, der Horror-, Kriegs- oder Erotikfilm.



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln