zurück 
5.4.2002

Wirtschaftliche Strukturen

Die Entwicklung der wirtschaftlichen Strukturen Japans wird für verschiedene Zeitabschnitte detailliert dargestellt. Diese Entwicklungen werden mit Quellentexten und Grafiken veranschaulicht.

Ölraffinerie in Kawasaki, Japan. (© picture-alliance/AP)


Entwicklung

Die Ausgangssituation für den wirtschaftlichen Aufbau Japans nach dem Krieg war äußerst schwierig. Die Industrieanlagen waren weitgehend zerstört, die industrielle Erzeugung war auf weniger als ein Drittel, die landwirtschaftliche Produktion auf zwei Drittel des Vorkriegsvolumens gefallen, und überdies war Japan von der Zufuhr von außen, das heißt vor allem von Rohstoffen aus den zuvor besetzten Ländern abgeschnitten. Die Folgen waren Engpässe in der Energieversorgung, Hunger und Millionen von Menschen, die aus der Armee und den zuvor besetzten Ländern auf den heimischen Arbeitsmarkt zurückdrängten.

1945-1973

Wirtschaftsleistung

Die amerikanische Besatzungsmacht unternahm schnell drei grundlegende Reformen, die die Demokratisierung und Befriedung Japans vorantreiben sollten:
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln