2Juden im deutschen Fußball

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Am 30. Januar 1933 ging die Macht an die Nationalsozialisten über, Adolf Hitler wurde als Reichskanzler ernannt und die Demokratie wurde zur Dikatur. Den 30. Januar feierten die Nationalsozialisten in den Folgejahren als "Tag der nationalen Erhebung".
Am 30. Januar 1933 ging die Macht an die Nationalsozialisten über, Adolf Hitler wurde als Reichskanzler ernannt und die Demokratie wurde zur Dikatur. Juden waren fortan schlimmsten Repressionen ausgesetzt - auch im Fußball. (© AP)