Suche im Shop

Inhalt

Wirtschaftliche Chance oder große Gefahr - der Machtzuwachs Chinas ist ein Fakt. Frank Sieren zeigt, inwiefern die Zeiten, in denen China die "Werkbank des Westens" war, nun vorbei sind. Die Infrastruktur dort ist hochmodern und weiter im Aufbau, technische Innovationen sind an der Tagesordnung und in Zukunftstechnologien, allen voran der Künstlichen Intelligenz, liegen chinesische Unternehmen weit vorne. Projekte der Superlative, wie die Neue Seidenstraße, sind in Europa und den USA umstritten, werden aber von der chinesischen Staatsführung zielstrebig verfolgt. Auf allen Kontinenten investiert diese in Bodenschätze, Infrastruktur und Schlüsselindustrien. Die Schattenseiten dieses Erfolgs sieht Sieren auf der einen Seite in der internen Kontrolle und Überwachung der Bevölkerung und auf der anderen in der Nervosität vieler Staaten, die sich nicht entscheiden können, wie sie mit dem immer mächtiger werdenden Reich der Mitte in Zukunft umgehen sollen.


Autor: Frank Sieren, Seiten: 366, Erscheinungsdatum: 30.07.2019, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10379

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln