Suche im Shop

Inhalt

Die deutsche Unternehmenslandschaft ist von beeindruckender Vielfalt, noch immer geprägt von kleinen und großen Familienunternehmen. Und sie ist dynamisch. Und doch zeichnet sich ab, gerade im internationalen Vergleich, dass mehr Aufbruchsstimmung herrschen, gar eine "Neue Gründerzeit" anbrechen müsste.
Hierüber sind sich die Forschung, die Interessenvertretungen von Unternehmen, die Investoren und die Politik tendenziell erstaunlich einig. Und relativ unstrittig ist auch, dass vor allem ein Mentalitätswandel, also mehr gesellschaftliche Anerkennung, Förderung und Vermittlung der Schlüsselkompetenzen erforderlich ist, die unternehmerischem Denken und Handeln zugrunde liegen.


Herausgeber: bpb, Seiten: 40, Erscheinungsdatum: 18.04.2016, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 7616

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln