zurück 
29.10.2019

Das Grundgesetz, die Demokratie und ich

Tag der offenen Tür zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes im bpb:medienzentrum / Abends: Kabarett mit Dave Davis

Mit der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wurde in Deutschland Demokratiegeschichte geschrieben. Das feiert die bpb mit einem Tag der offenen Tür und einem Kabarett-Abend mit Dave Davis.

Der bpb-Geburtstagskuchen: Ein Stück Grundgesetz für jeden!


Nach dem Scheitern der Weimarer Republik und den darauffolgenden Schrecken des Nationalsozialismus standen die Verfasser des Grundgesetzes vor 70 Jahren vor der verantwortungsvollen Aufgabe Deutschland eine Rechtsgrundlage zu geben, die die jüngste deutsche Geschichte nicht noch einmal geschehen lässt. Mit der Verkündigung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wurde in Deutschland Demokratiegeschichte geschrieben. Seitdem führt Artikel 1 "Die Würde des Menschen ist unantastbar" das deutsche Rechtssystem an. Das Grundgesetz atmet den Geist der Demokratie und des Pluralismus.

Beim Tag der offenen Tür am 23. Mai 2019 zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes im bpb:medienzentrum erfuhren Sie wie das Grundgesetz entstanden ist, wie sich der aktuelle Zustand der Demokratie in Deutschland beschreiben lässt und wie man gesellschaftliche (und andere zwischenmenschliche Konflikte) konstruktiv lösen kann.

In drei Gesprächen unterhielten wir uns mit Ihnen über die Atmosphäre 1949, unter der das Grundgesetz verabschiedet wurde, über das Vertrauen in die Demokratie 2019 und wie das Miteinander reden mit unseren Mitmenschen "richtig" klappt.

Danke Grundgesetz! Mit der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 wurde in Deutschland Demokratiegeschichte geschrieben Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)




Das Programm zum Festtag begann um 10 Uhr mit einer Begrüßung.

70 Jahre und kein bisschen gealtert: Wir sagen #dankegrundgesetz und feiern im bpb:medienzentrum in Bonn. pic.twitter.com/6Uce5XEHcd

— bpb.de (@bpb_de) 23. Mai 2019


#dankegrundgesetz hebt ab!





10.15 - 11.45 Uhr: Auf einen Kaffee mit Christian Bommarius: „Wie ist das Grundgesetz entstanden?“

Auf einen Kaffee mit Christian Bommarius im bpb:medienzentrum zu #70JahreGG Wer nicht live dabei sein kann, finde immerhin sein Buch "1949 - das lange deutsche Jahr" bei uns im Shop: https://t.co/BgevU1bI4G pic.twitter.com/KKzUXoYgmB

— bpb.de (@bpb_de) 23. Mai 2019


13.00 - 14.30 Uhr: Mittagspause mit Jochen Dahm (Akademie Soziale Demokratie) und dem „Zustand der Demokratie heute“

Was man außer einem #Grundgesetz für eine gelingende #Demokratie gebrauchen kann: Mehr Wähler_innen, Mehr Frauen, Mehr Wirtschaftsdemokratie, Mehr Würfeln, Mehr Gleichheit, Mehr Staat, Mehr Soziale Demokratie! Jetzt mit Jochen Dahm, dem Leiter der Akademie für Soziale Demokratie pic.twitter.com/bv1CfeIMYg

— bpb.de (@bpb_de) 23. Mai 2019


Von 15.00 - 16.30 Uhr erklärten Hannah Hartenberg (Coach Gewaltfreie Kommunikation) und Dr. Merjam Wakili (Sidewalk Talk) "Wie streitet man richtig?"

Hannah Hartenberg und Dr. Merjam Wakili



Zum Abschluss feierten wir den Geburtstag des Grundgesetzes mit einem Kabarett-Abend mit Dave Davis.

Dave Davis in der @bpb_de - Wir feiern 70 Jahre #Grundgesetz im #bpbmedienzentrum #Bonn pic.twitter.com/bRXaTRyBFM

— bpb.de (@bpb_de) 23. Mai 2019
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln