Dossier

Russland



Staatssektor / Russischer Individualismus

Der öffentliche Sektor in Russland umfasst vor allem Unternehmensbesitz und erbringt damit ungefähr 35 Prozent der Wirtschaftsleistung. Die 336. Ausgabe der Russland-Analysen stellt Daten und Zahlen zum Staatssektor vor und beleuchtet zudem den ausgeprägten Individualismus der russischen Gesellschaft.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln