Dossier

Russland



Erinnerungskultur

Die Aufarbeitung der russischen Vergangenheit ist ein schwieriges Unterfangen. Die Bandbreite an unterschiedlichen Sichtweisen und Interpretationen der Geschichte führt zu Kontroversen und Diskussionen, wie die Entwicklungen um das Museum Perm-36 sowie der Versuch, ein einheitliches Geschichtsbuch zu konzipieren, zeigen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln