Dossier

Russland



Russlands Getreideexporte – Quo vadis?

Erstmals 2015 überstieg der Umfang der Weizenexporte Russlands denen der USA. Seitdem ist Russland weltweit größter Weizenexporteur. Was bedeutet diese Entwicklung für die globale Ernährungssicherheit? Welche Potentiale stecken in einem Ausbau von Russlands Getreideproduktion?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln