Ein neuer Kalter Krieg? / Sorgen der russischen Bevölkerung / Bedrängte NGOs

Das neue Minsker Friedensabkommen ist noch nicht sehr alt - die Spannungen in der Ostukraine aber halten an. Die aktuelle Russland-Analyse wirft einen Blick nach Moskau und beleuchtet die russische Perspektive in dem Konflikt.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln