Russische Agrarsanktionen / Industriepolitik und Automobilbau

Der Einfuhrstopp für Lebensmittel aus EU-Ländern, den USA und anderen Staaten hat Folgen für den russischen Markt. Experten sind sich zwar einig, dass Russland recht bald Ersatz für europäisches Fleisch, Milch, und Gemüse finden wird, etwa aus Asien, Nordafrika oder Südamerika. Dabei werden aber höhere Transportkosten zum Problem.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln