Regionalwahlen in Russland

In Russlands Regionen wurden am vergangenen Wahlsonntag verschiedene Wahlen und Referenden abgehalten. Die Kandidaten der Regierungspartei „Einiges Russland“ konnten diese in weiten Teilen des Landes für sich entscheiden. Doch auch die Opposition gewinnt zunehmend an politischem Einfluss. Welche Bedeutung haben die Ergebnisse für die weitere Entwicklung des Landes?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln