2China und die DDR in den 1980er Jahren – Feinde, Schönwetterfreunde und Komplizen

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Das Foto zeigt den Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Erich Honecker. Er schreitet am 21.10.1986, begleitet vom Präsidenten der Volksrepublik China, Li Xiannian, auf dem Tiananmen-Platz von Peking die Front der Ehrenformation der chinesischen Volksbefreiungsarmee ab.
Der Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzende des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, schreitet am 21.10.1986, begleitet vom Präsidenten der Volksrepublik China, Li Xiannian, auf dem Tiananmen-Platz von Peking die Front der Ehrenformation der chinesischen Volksbefreiungsarmee ab. (© picture-alliance/dpa, dpa Zentralbild)